Nur (m)ein kleiner grüner Kaktus?

Was auf den ersten Blick unscheinbar wirkt, offenbart sich doch als einmaliges Erlebnis. Geduld und das Wissen um Potentiale vorausgesetzt:

Nur eine einzige Nacht lang im Jahr blüht die „Königin der Nacht“.

Aber was für eine Blüte schenkt sie uns – handtellergroß, strahlend weiß, als wolle sie die ganze Nacht erhellen, und mit betörendem Duft.

Dieses Erlebnis kann nur genießen, wer zum richtigen Zeitpunkt am richtige Ort ist und zudem seine Gewohnheiten (tagsüber wachen, nachts schlafen) für eine kleine Zeit überwindet und eine Nacht lang seine Zeit investiert.

Dann aber offenbart sich uns ein unglaubliches Schauspiel. Nicht die Quantität macht den Zauber der Königin aus, sondern die Qualität.

Wer mehr wissen und erfahren will, kann sich gerne an mich wenden.

Königin der Nacht

Entfalte des Kelches Pracht,
Hörst du die wiegenden Töne?
Leuchte in weißer Schöne,
Königin du der Nacht!

Mondlicht zittert im Thal,
Wandelt durch ewige Räume,
Blaß über Blüten und Träume
Huscht ein verschwiegener Strahl.

Ach und die Sehnsucht erwacht ..,
Hörst du das Rauschen im Grunde?
Träume an meinem Munde,
Königin du der Nacht.

Carl Busse . 1872 – 1918

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s